Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"
Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"

Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"
Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"

Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"
Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"

Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"
Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"

1/9

Wohnsiedlung Meckenheim, Merl, 21 Einfamilienhäuser

Standort: Meckenheim-Merl „Am Wäldchen“

Bauherr: Nutzergruppe (21 Bauherren eig. Trägerschaft)

Architekt: dt8 Planungsgruppe (C.Schaller)

Zeitraum: 1972-1974

Anstelle eines anonymen Maßnahmeträgers hat bei diesem Projekt eine Nutzergruppe (21 Familien) die Trägerschaft ihrer Siedlungsmaßnahme selbst übernommen. Aufgrund vorhergehender Erfahrungen mit der Beteiligung von Nutzergruppen an der Planung haben wir gleich zu Anfang versucht, der Bauherrengruppe mögliche Bebauungsformen anhand von Diapositiven schon gebauter Beispiele zu verdeutlichen. Als weitere Vorinformation wurden den Bauherren die Vor- und Nachteile der einzelnen Grundstücksanlagen durch Sonnendiagramme verdeutlicht (Beschattung Wald). Handskizzen und eine Isometrie illustrierten den angestrebten Charakter der „Situationen“ im öffentlichen Raum. Anschließend konnten die Bauherren selbst in einem Planspiel mit Karten in den gewünschten Grund-stücksgrößen unterschiedlichen Zuschnitts Bebauungsvarianten durchspielen. Als Hilfestellung bei der Bewertung der Bebauungsplanvarianten wurden von uns Haustypen und Grundrißalternativen erläutert.

Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"
Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"

Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"
Wohnsiedlung Meckenheim-Merl „Am Wäldchen"

1/1