Foto © pbs architekten
Foto © pbs architekten

Foto © pbs architekten
Foto © pbs architekten

Foto © pbs architekten
Foto © pbs architekten

Foto © pbs architekten
Foto © pbs architekten

1/9

Neubau von 3 Kitas im Niedrigenergiestandard

Standort: Bergheim

Bauherr: Bauunternehmung Ehrenfels
GmbH Waterkampstraße 15, 47169 Duisburg

Architekt: pbs architekten
Planungsgesellschaft mbH, Aachen

Werkplanung: Schaller/Theodor Architekten BDA, Köln

Zeitraum: 2012 - 2013

Erläuterung des Büro PBS :“Bestimmte Elemente eines Kindergartens, wie Gruppenräume, Individual- und Werkräume, aber auch öffentliche Bereiche wie Küchen, Kinderrestaurants oder die Aufenthaltsbereiche für die Betreuerinnen und Betreuer werden einmal optimal gestaltet und dann in Bausteinen zusammengefasst, die sich immer wieder neu kombinieren lassen. Der Vorteil dieses Systems besteht darin, dass alle Teile hinsichtlich ihrer Größe, ihrer Ausrichtung, ihrer Anforderungen an den Brandschutz und an Fluchtwege optimal gestaltet und äußerst wirtschaftlich sind. Raumgrößen und Raumzuschnitte entsprechen den Vorgaben des Landschaftsverbandes Rheinland, der das gesamte Raumprogramm geprüft hat. Aus diesem Baukasten lassen sich individuelle Kindertagesstätten mit ganz unterschiedlicher Gestaltung für zwei, vier, sechs oder auch acht Gruppen zusammenstellen, die auf den jeweiligen Grundstückssituationen abgestimmt sind“.